Im Bereich der amerikanischen Chirotherapie findet nach vorherigen Erkennen einer Funktionsstörung eine Justierung von Fehlstellungen der Gelenke statt. Diese können an der Wirbelsäule oder an den Extremitäten bestehen. Die Therapie erfolgt ausschliesslich durch spezielle Lagerungen und die Hände des Chiropraktors. 

Durch die Justierung kommt es zur Verbesserung der Beschwerden, Korrektur der Fehlstellung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.